Internationale Solidarität

Dieser Schwerpunkt erschien im August 2019 in der Ausgabe 06/2019 der Arbeit&Wirtschaft.

Reportage: Das Gegeneinander-Ausspielen muss aufhören

Europäische Betriebsratsarbeit am Beispiel Opel Aspern. Seit 1982 werden in Aspern auf der grünen Wiese Motoren und Getriebe für Autos hergestellt. Der Startschuss für die Errichtung des Werks wurde noch unter Bruno Kreisky gegeben. Am 23. August 1979 wurde der entsprechende Vertrag mit General Motors unterzeichnet. Die Geschichte dieser Fabrik war somit von Anfang an eine internationale und steht somit stellvertretend für viele andere global agierende Konzerne.