Autor:in – A&W Print

Zehn Mal im Jahr erscheint die Zeitschrift Arbeit&Wirtschaft als Schwerpunktheft. Die Beiträge unserer Autorinnen und Autoren übernehmen wir in unser Online-Magazin.

Sieg der Sterne

Sternstunde Europawahl: Knapp eine halbe Milliarde Menschen entscheidet im Juni über den zukünftigen Kurs der EU. Für Arbeitnehmer:innen steht viel auf dem Spiel.

Das Papier wird ungeduldig

Wie ermöglicht man inklusives Arbeiten für Menschen mit Behinderungen? Indem Unternehmen und Politik Barrieren abbauen – auch die geistigen!

Cover zur Selbstverwaltungsausgabe mit dem Titel "Finger weg!". AUf dem Cover sind Menschen, die im Kreis stehen, zu sehen. In ihrer Mitte ist ein durchgekreuzter Kreis zu sehen, der ein Wahlkreuz nachahmen soll.

Wölfe im Schafspelz

Rechtskonservative haben die Selbstverwaltung geschwächt und die Stärke der Arbeitnehmer:innen zurückgeschraubt. Wie wir unsere Mitbestimmung zurückholen!

Cover zur Sozialstaatsausgabe mit dem Titel "Reich beschenkt". Auf dem Cover ist eine Person zu sehen, die ein Geschenk in die Kamera hält.

Das können wir uns schenken

Wir fürchten die Neoliberalen, wenn sie Geschenke bringen: Unser Sozialstaat ist kein Almosenstaat, sondern ein Instrument für alle – das ganze Leben hindurch.

Cover zur Wohlstandsausgabe mit dem Titel "Zu welchem Preis?". Auf der Illustration ist zu sehen, wie eine Person mit einer Schere eine Euromünze durchschneidet.

Geht’s uns nicht gut?

Wirtschaftswachstum soll für Arbeitsplätze und Wohlstand sorgen. Nur geht die Rechnung nicht auf. Warum unser Wohlstand sinkt und wie wir gegensteuern können.

Cover zur Mitbestimmungsausgabe mit dem Titel "Komm, mach mit". Auf dem Cover ist eine Gruppe von Menschen zu sehen, die in lila gekleidet, Ball spielen.

Alley-oop, der große Wurf

Mitbestimmung im Fokus: Betriebsräte spielen eine Schlüsselrolle für die Demokratie in der Arbeitswelt. Welche Trends sich abzeichnen und wie Betriebsräte am Ball bleiben.

Cover zur Bildungsausgabe mit dem Titel "Ade, alte Schule!". Auf dem Cover ist eine Illustration von zwei griechischen Philosophen zu sehen. In einer Denkblase über ihnen sind neue Formen der Bildung, wie Laptops, Tablets, ein Mausklick, etc. zu sehen.

Rainer Hofer, du Held!

Die Zukunftsforschung erklärt Bildung zum neuen Megatrend. Welche Kompetenzen wir morgen brauchen und warum wir Bildung radikal neu denken müssen.

Cover zur Digitalisierungs/KI-Ausgabe mit dem Titel "Echt jetzt?!". Auf dem Cover ist eine KI-generierte Katze zu sehen, die überrascht in die Kamera schaut. Sie trägt eine Mütze, einen Mantel sowie eine Brille, auf der die Zahlen 97 und 42 aufgedruckt sind.

Jetzt ist die Katze aus dem Sack

Die KI ist da, um zu bleiben. Wie wir künstliche Intelligenz für uns nutzen und warum wir sie nicht verschlafen dürfen. Ein Plädoyer für aktive Mitgestaltung statt Katerstimmung.

Beziehungsstatus: kompliziert

Mutig in die Arbeitswelt: Alles ist im Wandel, und damit vieles möglich. Die Zeit ist reif, um einzufordern, wie wir arbeiten und leben wollen.

Sie brauchen einen Perspektivenwechsel?

Dann melden Sie sich hier an und erhalten einmal wöchentlich aktuelle Beiträge zu Politik und Wirtschaft aus Sicht der Arbeitnehmer:innen.

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.