Krisentagebuch 012: Benotungen und Schulabschlüsse

Schulnoten zum Abschluss dieses so besonderen Schuljahres und gleichsam als Spezialfall zur Matura – wie soll das gehen? Bildungsexperte Daniel Landau liefert Vorschläge.
ENahezu alle Schülerinnen und Schüler bekommen aktuell von ihren Lehrerinnen und Lehrern Aufgaben: Wochenpläne, Mails, WhatsApp-Nachrichten, Video und diverse Plattformen, auf denen Schüler*innen in Eigenverantwortung Inhalte üben und damit festigen können.

Schule kann, ja soll dabei unterstützen, Interesse und Talente zu wecken. Sie soll zuvorderst Begeisterung zünden.

Daniel Landau, Bildungsexperte

Viele Eltern können ihre Kinder unterstützen. Andere können das weniger, oder es gibt in manchen Haushalten kaum Zugang zu einem Computer. Deswegen meinen viele, die jetzt erbrachten Leistungen sollten zwar als positiv gewertet werden, aber keinesfalls negativ, wenn dies nicht oder nur mangelhaft geschieht.

Ob das fair ist, dafür wie auch dagegen sprechen jeweils gewichtige Argumente…

Über den/die AutorIn

Daniel Landau

Daniel Landau

Daniel Landau, Betriebswirt und Diplompädagoge für Musik und Mathematik, gründete zahlreiche Bildungsinitiativen, unter anderem das Bildungsvolksbegehren, zukunft.bildung und jedesK!ND. 2010 bis 2011 erschien seine Kolumne als „Bildungsombudsmann“ in der Tageszeitung „DiePresse“.