topimage
Arbeit&Wirtschaft
Arbeit & Wirtschaft
Blog
Facebook
Twitter
Suche
Abonnement
http://www.arbeiterkammer.at/
http://www.oegb.at/
Verschicken Sie eine E-Card!

AK: Christoph Klein wird AK-Direktor

Aus AK und Gewerkschaften

Der Arbeits- und Sozialrechtsexperte sowie erfahrene Sozialpartnerverhandler folgt im Juli auf Werner Muhm.

AK-Direktor Werner Muhm geht am 1. Juli in Pension. Als Nachfolger hat der Vorstand der AK Wien Christoph Klein bestellt. Der Jurist war bis 2009 Leiter des AK-Bereichs Soziales und arbeitete dann im Hauptverband der Sozialversicherungen.

Christoph Klein ist Jahrgang 1958. Er trat 1987 in die Arbeiterkammer Wien ein und war von 2003 bis 2009 Leiter des Bereichs Soziales. Danach wechselte er als Generaldirektor-Stellvertreter in den Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger. Im Jahr 2013 kehrte er in die AK Wien zurück. Christoph Klein ist ein erfahrener Sozialpartnerverhandler, hat Managementerfahrung und ist seit Kurzem Honorarprofessor für Arbeitsrecht an der Uni Salzburg. Er ist Fachautor in mehreren Zeitschriften, unter anderem im „Recht der Arbeit“, deren Schriftleiter er auch ist. Er wird im März auch zum Bundesarbeitskammer-Direktor bestellt.
Mit Christoph Klein wurde auch Maria Kubitschek ab 1. Juli zur stellvertretenden Direktorin der AK Wien an der Seite von Alice Kundtner bestellt. Die Leiterin des Bereichs Wirtschaft arbeitete von 1988 bis 1993 in der Abteilung Wirtschaftspolitik der AK Wien, leitete danach zunächst die Abteilung Außenwirtschaft und Integrationspolitik, anschließend die Abteilung Wirtschaftspolitik. 2001 übernahm sie den Bereich Wirtschaft mit einem Zwischenspiel als Kabinettschefin im Bundesministerium für Wirtschaft, Innovation und Technologie.

Infos unter: tinyurl.com/jed6t6u

Artikel weiterempfehlen

Kommentar verfassen

Teilen |

(C) AK und ÖGB

Impressum