topimage
Arbeit&Wirtschaft
Arbeit & Wirtschaft
Blog
Facebook
Twitter
Suche
Abonnement
http://www.arbeiterkammer.at/
http://www.oegb.at/
Verschicken Sie eine E-Card!
Arbeit und Wirtschaft, aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Schwerpunktthemen - Ausgabe 04/2010

Dr. Viviane Reding 15.04.2010

In Vielfalt geeint

Die Journalistin Viviane Reding ist seit Jahresbeginn Vizepräsidentin der Europäischen ...
Reine Männerwirtschaft 15.04.2010

Reine Männerwirtschaft

Nur jede zwanzigste GeschäftsführerIn und jede zehnte AufsichtsrätIn in Österreich ist ...
Ich spreche Hochdeutsch 15.04.2010

Ich spreche Hochdeutsch

Fast jeder Mensch hat ein emotional bewertendes Verhältnis zu Dialekten und schließt ...
Doppelt betroffen 15.04.2010

Doppelt betroffen

Menschen mit Handicaps sind von der Wirtschaftskrise besonders betroffen. Die Integration ...

Weitere Inhalte - Ausgabe 04/2010

Katharina Klee 15.04.2010

Standpunkt | Vielfalt schmeckt

Gestern war ein besonderer Abend. Ich war zur Neueröffnung eines Lokals eingeladen, das ...
Josef Cerny, Josef Wöss, Katharina Klee, Bernhard Achitz, Thomas Majoros, Günther Löschnigg und Verlagsmitarbeiter Peter Autengruber. 15.04.2010

Jede Menge Lesestoff

Wie wertvoll Bücher als Argumentationshilfe für die ArbeitnehmerInnenvertretung sind, ...
ÖBB-Kampagne 15.04.2010

ÖBB-Kampagne | Unsere Bahn muss rot-weiß-rot bleiben!

vida und die Belegschaftsvertretung starten Mitte Mai gemeinsam mit den EisenbahnerInnen ...
15.04.2010

GPA-djp | Wieder österreichischer Presserat

Journalistengewerkschaftsvorsitzender Franz C. Bauer zum Präsidenten gewählt.
15.04.2010

Arbeiterkammer | Frauen verdienen um ein Viertel weniger

Am 13. April 2010 war Equal-Pay-Day in Österreich.
15.04.2010

65 Jahre ÖGB | Aufbruch in die Zukunft

Festveranstaltung am 27. April 2010 und Wanderausstellung auch in den Bundesländern.
© Text und Grafik: Brigitte Pellar 15.04.2010

Gemeinsam für Gerechtigkeit

Unter diesem Titel lief beim ÖGB-Bundeskongress 2007 eine Power-Point-Präsentation, die ...
Im Falle der Diversitätsdimension "Gender" geht es um Gleichgewicht. Ein ungleiches Geschlechterverhältnis ist nicht per se negativ, kann aber negative Konsequenzen für Einzelne und die Organisation haben. 15.04.2010

Gesunde Mischung

Vielfalt kann im Arbeitsumfeld zu Problemen führen. Zu viel vom Gleichen führt aber ...
Noch fühlen sich ältere ArbeitnehmerInnen im hart umkämpften Joballtag selten als "Das verborgene Gold in Unternehmen", wie es der idealistische Titel einer Sozialpartner-Broschüre nahelegt. 15.04.2010

»Das verborgene Gold«

Eine Handvoll Firmen erhalten Jahr für Jahr Auszeichnungen wie das Prädikat "Nestor Gold" ...
Zdravko Spajic: "In zwei Kulturen aufzuwachsen ist eine Chance, die genützt werden sollte. Auch ich habe Weiterbildungskurse besucht, aber die Mühe hat sich gelohnt - für mich persönlich, aber auch für all jene, denen ich täglich helfen kann." 15.04.2010

Oft reicht eine Chance

Menschen mit migrantischem Background werden am Arbeitsmarkt oft ausgegrenzt. Dabei ...
Delegiert werden zumeist unangenehme Tätigkeiten, die "drei Cs", wie sie genannt werden: Cleaning, Cooking, Caring (Putzen, Kochen, Sorgen). 15.04.2010

Neue Dienstbotinnen

Die Herkunft von Migrantinnen in der haushaltsnahen Dienstleistung ist vielfältig, die ...
Delegiert werden zumeist unangenehme Tätigkeiten, die "drei Cs", wie sie genannt werden: Cleaning, Cooking, Caring (Putzen, Kochen, Sorgen). 15.04.2010

Schmelztiegel Arbeit

Multikulturalität gewinnt in der Arbeitswelt mit der Globalisierung an Bedeutung. In Wien ...
Der Zug zu einer höheren Schulbildung ist für die meisten SchülerInnen dort ohnehin längst abgefahren. 15.04.2010

Diversität macht Schule?

Auch im Wiener Schulsystem könnte ein hoher Anteil an Kindern mit Migrationshintergrund ...
Ideen, was die Menschen von Herzen gerne tun würden, liegen mittlerweile viele vor. Jetzt wird nach Wegen gesucht, die Wünsche umzusetzen. 15.04.2010

Herzenssache

Was möchtest du von Herzen gerne tun? Eine simple Frage, die Arbeitsmärkte ...
"Ich habe Freunde verschiedener Herkunft, aus verschiedenen Berufen, die mir viel gebracht haben, von denen ich viel gelernt habe und umgekehrt. Diversität lebt man einfach!" 15.04.2010

Gelebte Vielfalt

Wien war schon immer ein Schmelztiegel der Nationen. Das beweist auch der aktuelle ...
Längst sind Rechtsextreme und Neofaschisten nicht mehr einfach an Glatzen, Springerstiefeln und Bomberjacken zu erkennen. Die Szene setzt neue Signale. 15.04.2010

Blick nach rechts

Längst sind Rechtsextreme und Neofaschisten nicht mehr einfach an Glatzen, ...
Eine in Schweden durchgeführte Befragung von rund 2.500 Personen im Alter von 18 bis 65 Jahren, die in den vorhergehenden zwölf Monaten Lohnarbeit geleistet hatten, ergab, dass 3,5 Prozent der Befragten durch Mobbinghandlungen belästigt wurden. 15.04.2010

Ausgegrenzt

Mobbing ist ein ernst zu nehmendes Problem, das gerade in wirtschaftlich schwierigen ...
AK-Bildungschef Franz Mrkvicka 1989 in einer Diskussion mit SchülerInnen während der Sozialpolitik-Ausstellung "Nicht Gnade, sondern Recht". 15.04.2010

Bildung und Demokratie

Einige Gedanken zum 70. Geburtstag von Franz Mrkvicka, der bis vor zehn Jahren die ...
15.04.2010

Statistiken sind Argumente

Die monatlichen Übersichten über die Beschäftigungslage und die Kaufkraft.
15.04.2010

Türkei | Solidarität strafbar

Neuentwicklungen bei den Tekel-Protesten, Kadim Ülker, AK Wien berichtet.
15.04.2010

Europäische Union | Wer zahlt für die Krise?

ÖGB/AK-Veranstaltung zur Finanztransaktionssteuer.
15.04.2010

China | Menschenrechtsaktivist braucht Hilfe

Der bekannte Menschenrechtsaktivst Hu Jia, der in Peking eine Haftstrafe verbüßt, ist ...
In Österreich wurden sehr rasch die gesetzlichen Voraussetzungen für die Umstellung der Universitätsstudien geschaffen. 15.04.2010

Besser mit »Bologna«

Anlässlich zehn Jahre Bologna-Prozess an den Unis trafen sich die zuständigen ...
Das Prinzip der Gleichberechtigung: 1981 wurde auf Dohnals Initiative als Frauenstaatssekretärin hin die kostenlose Mitversicherung und die Anrechenbarkeit von Kinderbetreuungsjahren auf Pensionsversicherungszeiten auch für Männer ermöglicht. 15.04.2010

Das war die Dohnal

Am 20. Februar 2010 starb Johanna Dohnal. Sie sagte einmal: "Machtverhältnisse sind weder ...
Teilen |

(C) AK und ÖGB

Impressum