topimage
Arbeit&Wirtschaft
Arbeit & Wirtschaft
Blog
Facebook
Twitter
Suche
Abonnement
http://www.arbeiterkammer.at/
http://www.oegb.at/
Verschicken Sie eine E-Card!
Arbeit und Wirtschaft, aktuelle Ausgabe

Aktuelle Ausgabe

Schwerpunktthemen - Ausgabe 10/09

Reiner Hoffmann 15.10.2009

Geisterfahrt beenden

Der stv. EGB-Generalsekretär Reiner Hoffmann hält Einkommenssteigerungen gerade jetzt in ...
Protestdemonstration Ende September 2009 15.10.2009

In Frage gestellt

Als der Verband Druck & Medientechnik Ende 2008 die KVs zu den grafischen Gewerben ...
Um das tägliche Brot zu verdienen, nehmen Männer und Frauen zum Teil die bizarrsten, zum Teil die gefährlichsten Jobs an. Die meisten, weil sie es müssen; viele, weil sie es wollen. 15.10.2009

Geld oder Stolz?

Arbeiten, um zu leben, oder leben, um zu arbeiten? Bei vielen Berufen weltweit kann diese ...
Zwar ist die Plantagenwirtschaft »produktiver« als die kleinbäuerliche Struktur, aber keineswegs in sozialer Hinsicht und in Bezug auf die Umwelt. 15.10.2009

Viel Zoll, wenig Lohn

Skandal um europäische Zölle für ecuadorianische Bananen - sie sind höher als die ...

Weitere Inhalte - Ausgabe 10/09

Katharina Klee 15.10.2009

Standpunkt | Was sich lohnert

Es lohnert sich«, erklärt die ehemalige Fernsehmoderatorin mit dem »Gehalt«-vollen Namen ...
ÖGB-Präsident Erich Foglar begrüßte in seinen einleitenden Worten die IGB-Initiative »Decent work - decent life«. Walter Sauer, ÖGB, Michael Leßmann, IG Metall, Sally Choi, Asia Monitoring Center, Moderatorin Katharina Klee und Mario Becksteiner. 15.10.2009

Menschenwürdige Arbeit

GewerkschafterInnen diskutierten am 6. Oktober 2009 im AK-Bildungszentrum darüber, wie ...
15.10.2009

Arbeiterkammer | Die e-card-Gebühr

Im November wird Ihnen das Serviceentgelt für die e-card abgebucht.
15.10.2009

GPA-djp, vida | Privatkindergärten

BAGS-KV und einheitliche Ausbildungskriterien gefordert.
15.10.2009

NGOs | Netzwerk "I SHOP FAIR" gestartet

KonsumentInnen-Netzwerk für weltweit faire Arbeitsbedingungen.
15.10.2009

GPA-djp | TOP-Infomesse am 10. November 2009

Informieren Sie sich über alles, was für Sie als BetriebsrätIn wichtig ist!
Karl Alscher, der Obmann des Gehilfenausschusses der Wiener Friseure und Mitbegründer ihrer Freien Gewerkschaft, starb 1908 erst 40-jährig an der "Proletarierkrankheit" Tbc. Kollegen aus dem In- und Ausland spendeten von ihrem geringen Lohn. 15.10.2009

Minimallohntarif schaffen

Schon vor 100 Jahren setzten sich GewerkschafterInnen für Kollektivverträge ein, wie das ...
Info & News 15.10.2009

Krise und Lohnpolitik

Die Beschäftigung wird weiter sinken, fürchten ExpertInnen. Reallohnerhöhungen sind ...
Lohnzettel 15.10.2009

Dein Lohnzettel

ArbeitnehmerInnen freuen sich jeden Monat auf ihre Gehaltsabrechnung - aus gutem Grund. ...
Zu guter Letzt fördert strategische Nutzung von Leiharbeit Schließungsprozesse, die für Verleihfirmen zunehmend mehr qualifizierte Arbeitskräfte verfügbar machen. Je mehr Betriebe die neuen Nutzungsstrategien einsetzen, desto größer ist die Verfügbarkeit. 15.10.2009

Profitvehikel - Leiharbeit

Auch in Österreich wächst die Zahl der LeiharbeiterInnen kontinuierlich. Längst wird ...
Hatten zu Jahresbeginn 2008 noch mehr als 61 Prozent der Befragten angegeben, sie seien mit ihrem Einkommen »sehr« beziehungsweise »ziemlich zufrieden«, so sank dieser Wert zum Jahresende auf 55,8 Prozent. 15.10.2009

Arbeitsklima in der Krise

Die Wirtschaftskrise hat die Arbeitszufriedenheit in Österreich deutlich beeinträchtigt. ...
Auch 14-mal im Jahr ausbezahlt, wäre die Mindestsicherung im Übrigen noch weit davon entfernt, eine »soziale Hängematte« zu sein. Laut EU-SILC liegt die mittlere Armutsgefährdungsquote für Österreich bei etwas mehr als 900 Euro. 15.10.2009

733 Euro, 12-mal im Jahr

Die bedarfsorientierte Mindestsicherung wird mit 1. September 2010 eingeführt. ...
Fazit: Es gab - trotz gleicher Voraussetzungen große Einkommensunterschiede, die weiblichen Teilnehmerinnen gelangten deutlich seltener in Führungspositionen als ihre Kollegen. Kurzum: Eine Frau muss ein Mann sein, um Karriere zu machen. 15.10.2009

Flache Kurven im Job

Die Einkommensschere zwischen den Geschlechtern klafft noch weit auseinander. Eine Studie ...
Menschenhandel schließt  Praktiken wie Zwangsarbeit, Prostitution und verschiedene Formen sexueller Ausbeutung ein. 15.10.2009

Globaler Wilder Westen

Im 19. Jahrhundert zahlten Händler oft hohe Preise für Sklaven. Ein Grund, sorgsam mit ...
Würde man Asylwerbenden den Zugang zum Arbeitsmarkt ermöglichen, so wären sie nicht mehr in derselben Weise abhängig von der - allen Flüchtlingen zustehenden - Grundversorgung, sondern würden darüber hinaus noch Steuern und Sozialabgaben zahlen. 15.10.2009

Kein Recht auf Arbeit

Asylwerbende haben keinen Zugang zum Arbeitsmarkt in Österreich - und das wird wohl noch ...
Löhne zum Leben 15.10.2009

Löhne zum Leben

Im Vergleich zu den Mindestlöhnen fristet der Begriff der »living wages« - der ...
ATW-Betriebsrat Ferdinand Breiteck wird für einen beispielgebenden Sozialplan von ÖGB-Präsident Erich Foglar mit dem Betriebsrats-Award ausgezeichnet. 15.10.2009

Ein Lohn für den Mut

Ende September wurde vom ÖGB Oberösterreich erstmals ein Award für mutige ...
15.10.2009

Statistiken sind Argumente

Die monatlichen Übersichten über die Beschäftigungslage und die Kaufkraft.
Dr. Susan George 15.10.2009

Privileg der Ausbeutung

Susan George, ATTAC-Mitbegründerin, Philosophin und Politikwissenschafterin, ist zu Gast ...
15.10.2009

Staatliche Umverteilung

Eine aktuelle WIFO-Studie zeigt auf, wie die Ungleichheit der Verteilung der ...
15.10.2009

Bad Ischler Dialog 2009

Die Finanzwirtschaft kommt wieder in Fahrt, Börsenkurse erholen sich, das Zocken geht ...
15.10.2009

Mit sicherem Segel

Qualifizierung, Professionalisierung und Vernetzung, wie Sie Möglichkeiten der neuen ...
Teilen |

(C) AK und ÖGB

Impressum