topimage
Arbeit&Wirtschaft
Arbeit & Wirtschaft
Blog
Facebook
Twitter
Suche
Abonnement
http://www.arbeiterkammer.at/
http://www.oegb.at/
Verschicken Sie eine E-Card!
Herbert Tumpel (1948-2018)

ÖGB/AK: Herbert Tumpel (1948-2018)

Aus AK und Gewerkschaften

Ein überzeugter Kämpfer für die Rechte der ArbeitnehmerInnen.

Mit tiefer Trauer und Bestürzung haben AK und Gewerkschaften auf die Nachricht reagiert, dass Herbert Tumpel verstorben ist. Tumpel, geboren am 9. März 1948, war von 1997 bis 2013 Präsident der AK Wien und der Bundesarbeitskammer. Zuvor war der Volkswirt Leitender Sekretär des ÖGB.
In den 16 Jahren an der Spitze der AK hat Tumpel für zahlreiche Reformen sowie einen tiefgreifenden Um- und Ausbau der AK-Leistungen im Rahmen des Programms „AK plus“ gesorgt. Politisch stand Tumpel für den Ausgleich der Kräfte und Fraktionen in der ArbeitnehmerInnen-Interessenvertretung und einen kompromisslosen Kurs für die Rechte der ArbeitnehmerInnen.
„Mein Mitgefühl gilt seiner Frau Gertrude Tumpel-Gugerell, der ich mein tiefes Beileid ausspreche“, sagt AK-Präsidentin Renate Anderl. „Ich habe Herbert für seinen Weitblick und seine politische Klarheit sehr geschätzt. Die Arbeiterbewegung hat Herbert Tumpel viel zu verdanken und wird ihn sehr vermissen.“
Auch ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian zeigt sich tief betroffen: „Wir haben einen überzeugten Gewerkschafter und langjährigen, engagierten Mitkämpfer für die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verloren. Unser ganzes Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen und seiner Ehefrau.“ Tumpel habe sich in seinen vier Jahrzehnten aktiven Wirkens in der ArbeitnehmerInnenbewegung stets auf die Seite der Schwächeren gestellt und ihnen damit eine Stimme gegeben.
„Er hat das Verbindende immer über das Trennende gestellt und mit viel Fachwissen und Engagement Österreich vielseitig mitgeprägt. Das reicht vom Beitritt Österreichs zur Europäischen Union bis zur Bewältigung der Wirtschaftskrise. Noch heute tragen viele unserer Forderungen und Erfolge seine Handschrift“, erinnert sich Katzian an das Wirken Tumpels. Tumpel war ab 1973 Mitarbeiter im volkswirtschaftlichen Referat des ÖGB und übernahm 1983 dessen Leitung. Ab 1987 war er Leitender Sekretär für Grundsatz und Finanzen, 1997 wurde er AK-Präsident und bekleidete dieses Amt bis 2013.

Artikel weiterempfehlen

Kommentar verfassen

Teilen |

(C) AK und ÖGB

Impressum